eSportler treten gegen Fürth an – Spieltag live verfolgen

Der 11. Spieltag in der VBL wird für die FCA-eSportler, powered by LEW, und ihre Fans ein besonderer: Ab 20.15 Uhr laufen die drei Partien gegen die SpVgg Greuther Fürth im Livestream auf dem Twitch– und YouTube-Kanal des FC Augsburg.

Nach den durchwachsenen letzten zwei Spieltagen greifen die FCA-eSportler am Montag, 9. Dezember, ab 20.30 Uhr wieder an: Gegen den Tabellenzwölften Greuther Fürth sollen wieder Siege her.

Einzelspiel auf der Playstation gegen Gladbach: Lukas Rathgeb

Den Anfang macht Lukas „LukasR18“ auf der Playstation. Zuletzt musste sich Lukas knapp geschlagen geben, weshalb er seinem Gegner Fabio „Fifabio97“ Sabbagh jetzt unbedingt drei Punkte abnehmen will.

Einzelspiel auf der Xbox gegen Gladbach: Yannic Bederke

Gegen den Tabllenführer aus Gladbach holte Yannic „Yannic0109“ Bederke vergangene Woche einen Punkt. An diese starke Leistung gilt es anzuknüpfen, sodass dieses Mal am Ende ein Sieg steht.

Doppelspiel auf der Xbox gegen Gladbach: Yannic und Philipp Bederke

Die abschließende Partie des Abends bestreiten in gewohnter Manier die Bederke-Brüder. Ihre Gegener dabei  heißen Fabio „Fifabio97“ Sabbagh und Christian „xImpact10“ Judt.

Alle drei Spiele sind bei Twitch und YouTube ab 20.15 live verfolgbar.


Jeder Spieltag der VBL besteht aus den drei genannten Spielen, die jeweils einzeln gewertet werden (Sieg 3 Punkte, Unentschieden 1 Punkt, Niederlage 0 Punkte). Das Endergebnis setzt sich dann aus allen drei Spielen zusammen, im besten Fall sind also neun Punkte möglich.

Weitere Informationen zur VBL Club Championship gibt es hier.

The post eSportler treten gegen Fürth an – Spieltag live verfolgen appeared first on FC Augsburg.

• Weiterlesen •