Was bedeutet Marias „Unbefleckte Empfängnis“ wirklich?

(David Berger) Kein Hochfest der katholischen Kirche wird so oft und so systematisch missverstanden, wie der heute begangene Festtag der “Unbefleckten Empfängnis Mariä”. Selbst wenn man eine Umfrage unter praktizierenden Katholiken durchführen würde, bekäme man, wenn überhaupt, von 80% der Befragten die Antwort: Jetzt im Advent erinnere die katholische Kirche daran, dass Maria Mutter und immerwährende Jungfrau zugleich war.

Der Beitrag Was bedeutet Marias „Unbefleckte Empfängnis“ wirklich? erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

• Weiterlesen •