SPD: Alle im Doppellenker-Bus im Kreisverkehr

Ein kleiner, grauer Mann steht am Rednerpult und liest stockend seinen Text ab. Man leidet mit ihm, wenn er sich durch die Sätze quält und ist überrascht mit ihm, wenn ein Höhepunkt kommt, bei dem geklatscht werden soll. So sehen deutsche Revolutionäre aus. Wenn Norbert Walter-Borjans dann große Worte spricht, ballt er die Fäustchen oder denkt kurz nach, bis er die Arme hebt, langsam, und nicht zu hoch. Mit trauriger Stimme verkündet er, dass es ihm eine „so große Freude ist“ für den Vorsitz der SPD zu kandidieren. „Saskia und ich“, sagt er „wir wollen als Fahrerin und Fahrer den Bus ans Ziel bringen“.

Der Beitrag SPD: Alle im Doppellenker-Bus im Kreisverkehr erschien zuerst auf Tichys Einblick.

• Weiterlesen •