Ein Herz nur für muslimische Rohingyas?

 …und Desinteresse an verfolgten Christen. Im Winter 2017/18 berichteten die Medien der Welt – jedenfalls Deutschlands – fast wöchentlich über das Schicksal der muslimischen Rohingyas in Myanmar. Auch ich schrieb dazu im Dez. 2017 und Sept. 2018, aber mit etwas anderem Tenor. Hunderttausende wurden aus dem Land nach Bangladesh vertrieben – wo sie herkamen. Ein Gastbeitrag von Albrecht Künstle

Der Beitrag Ein Herz nur für muslimische Rohingyas? erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

• Weiterlesen •