Gottfried Curio kritisiert im PI-NEWS-Interview Hinterzimmer-Deals „Aufgabe des AfD-Sprechers ist es nicht, Seilschaften aufzubauen“

Der Überraschungskandidat für die Nachfolge von Alexander Gauland an der AfD-Spitze, der Berliner Bundestagsabgeordnete Dr. Gottfried Curio, hat die zunehmende Tendenz zu verdeckten Absprachen in der eigentlich doch basisdemokratisch angetretenen AfD kritisiert. “Wenn Untugenden als Tugenden weißgewaschen werden sollen und Hinterzimmer-Kungeleien als Kontaktfreudigkeit beschönigt werden, finde ich das bedenklich”, so Curio im PI-NEWS-Interview. Ein Sprecher […]

• Weiterlesen •