Berlin-Neukölln fühlt sich im Kampf gegen Drogen allein gelassen

Im Kampf gegen den illegalen Drogenkonsum hat der stellvertretende Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln, Falko Liecke (CDU), mehr Unterstützung vom Senat gefordert. Der Bezirk schicke zwar Straßensozialarbeiter zu den Drogenabhängigen – das…

Read more…

• Weiterlesen •