Terrorverdächtiger Syrer arbeitete in Berliner Schule

Berlin. Die Polizei hat in Berlin einen Mann unter Terrorverdacht gefasst. Der 26-jährige Syrer soll sich im Internet über den Bau von Bomben informiert und ausgetauscht haben. Der Festgenommene war an einer Grundschule als Reinigungskraft beschäftigt. Zuvor habe er bis September im Bode-Museum gearbeitet.

• Weiterlesen •