Taschenspieler Scholz: Die Reichensteuer als Solidaritätszuschlag

(Ramin Peymani) Die Erhebung des Solidaritätszuschlags nur noch für jene, die mehr als etwa 4.000 Euro im Monat verdienen, ist die Einführung der„Reichensteuer“ durch die Hintertür. Was Olaf Scholz für ein „faires und gerechtes“ Zeichen hält, wird aus den Reihen der Opposition als „verfassungswidrige Strafsteuer“ oder „verdeckte Vermögenssteuer“ ziemlich treffend charakterisiert.

• Weiterlesen •