Wussten die Behörden von Anis Amris Anschlags-Plänen?

(Susanne Baumstark) Drei Jahre nach dem Terroranschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt gibt es Neues über Anis Amri, wie das Web-Magazin schreibt: „Ein Polizist versetzt mit seiner Zeugenaussage den Bundestag in Aufruhr. Er ist bis heute wütend – weil ein Informant, der schon früh auf die Gefährlichkeit des späteren Attentäters hinwies, aus seiner Sicht damals nicht ernst genug genommen wurde.“

• Weiterlesen •