Griechen wehren sich gegen Ansiedlung von 20.000 Migranten

Griechenland. Die griechische Regierung verlegt Migranten von den überlasteten Inseln aufs Festland. Doch die dortigen Anwohner wehren sich. Mit Blockaden verhindern sie etwa, dass Busse durchkommen. Insgesamt 20.000 Migranten sollen von den Inseln nach Nordgriechenland verlegt werden.

• Weiterlesen •