“Rumäne” torkelt über Gleise, onaniert und belästigt Frauen

Siegen, NRW. Ein betrunkener 48-jähriger „Rumäne“ torkelt über Gleise und belästigt später im Bahnhof Eiserfeld mehrere Frauen sexuell. Dort habe er die Nähe zu weiblichen Reisenden gesucht und an seinem Geschlechtsteil „gespielt“, wie die Polizisten schreiben.

• Weiterlesen •