Nobelpreis an Armutsforscher: Eine Blamage

Der sogenannte Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften ging jüngst an „Armutsforscher“. Diese haben mit einem „experimentellen Ansatz“ die Armut der Welt bekämpft, hieß es. Inzwischen hagelt es Kritik – von Seiten vieler Ökonomen. Die experimentelle Forschung bringe wenig, so heißt es teils. Stark aber ist die Kritik von politisch interessierten Kräften: Die Armutsforscher sind zum Ergebnis gekommen, […]

• Weiterlesen •