Fall Lübcke: Hessens Verfassungsschutz hielt Stephan E. für gefährlich

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Der hessische Verfassungsschutz hat Stephan E., den mutmaßlichen Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke, im Jahr 2010 als brandgefährlich eingeschätzt. Das geht aus einem bisher als geheim eingestuf…

• Weiterlesen •