Fundstück: „Nehmt euch die Juden und Christen nicht zu Freunden!”

(Fundstück von Peter Grimm)

Ein Leser schrieb uns Folgendes:

„In Konya, wo die AKP in der letzten Kommunalwahl 70,53 Prozent der Stimmen auf sich vereinen konnte, tauchen aktuell im öffentlichen Raum Plakate und Werbetafeln auf, welche dazu auffordern, sich weder Juden noch Christen zu Freunden zu nehmen. Sehr prominent zu erkennen, mit Schmutz oder Blutstropfen implizierte Insignien beider Glaubensgemeinschaften (Kreuz, Davidstern). Der veröffentlichte Text geht zurück auf die Koran-Sure 5, Vers 51 – „Ihr, die ihr glaubt! Nehmt euch die Juden und Christen nicht zu Freunden! Sie sind einander Freunde. Wer von euch sich ihnen anschließt, der gehört zu ihnen. Siehe, Allah leitet die Frevler nicht recht.“

Herausgeber der Plakate sind der Saadet-Jugendverband, die Anatolische Jugendvereinigung und die Nationale Jugend Stiftung.“  

Türkische Medienveröffentlichungen dazu gibt es hier, hier und  hier.

• Weiterlesen •