AfD-Vorstand Jürgen Pohl zum LKW-Brandanschlag in Thüringen: „Die Linie zum Terror ist überschritten“

Am frühen Morgen des 19. Oktober ist auf dem Grundstück eines AfD-Mitglieds bei Artern/Unstrut im Landkreis Kyffhäuserkreis, in meinem Wahlkreis 189, in Nordthüringen ein schwerer Brandanschlag verübt worden. Unbekannte zündeten einen LKW an, der bei Kundgebungen der AfD im Thüringer Landtagswahlkampf eingesetzt wurde. Das Fahrzeug war nur wenige Meter vor einem Wohnhaus geparkt worden. Im […]

• Weiterlesen •