Kramp-Karrenbauer: Bundeswehr soll nicht mehr „Gespötts Deutschlands“ sein

Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer wirbt für eine Reform des Beschaffungswesens der Bundeswehr. Sie sei es leid, dass die Mitarbeiter “jeden Tag zum Gegenstand des Gespötts Deutschlands werden”, sagte sie in Koblenz.

Der Beitrag Kramp-Karrenbauer: Bundeswehr soll nicht mehr „Gespötts Deutschlands“ sein erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch).

• Weiterlesen •