Vorberichte Nachwuchs: U17 will ersten Auswärtsdreier

In der Bundesliga Süd/ Südwest muss die U17 des FC Augsburg am Sonntag, 15. September, (11.00 Uhr) beim SV Wehen Wiesbaden ran. Das Ziel der Fuggerstädter ist klar definiert: In der hessischen Landeshauptstadt soll der erste Auswärtssieg der Saison eingefahren werden.

Kickers Offenbach – FCA // Bundesliga Süd/Südwest
15. September 2019, 11.00 Uhr // Offenbach am Main

 

U19: Gunkel-Elf will Erfolgserlebnis in Offenbach

Nach der punktspielfreien Zeit kehrt die U19 des FC Augsburg wieder in den Liga-Alltag zurück und gastiert am Sonntag (11.00 Uhr) bei den Offenbacher Kickers. Beim OFC wollen die Fuggerstädter eine starke Leistung auf den Platz bringen und im Idealfall den ersten Auswärtssieg der Saison einfahren.

Einfach wird die Aufgabe in Hessen allerdings keineswegs. Der Hessenliga-Meister der vergangenen Saison – und damit gleichzeitig Bundesliga-Aufsteiger – startete respektabel in die laufende Spielzeit: Aus den erst drei gespielten Partien erkämpften sich die Offenbacher sechs Punkte. Siege gab es dabei gegen den FC Ingolstadt (1:0) und den Karlsruher SC (2:1), gegen den VfB Stuttgart kassierte der OFC seine bislang einzige Niederlage.

Damit kommt es zu einem Duell auf Augenhöhe, das die bayerischen Schwaben für sich entscheiden wollen. Aus tabellarischer Sicht würden die Schützlinge von Trainer Sebastian Gunkel durch einen Erfolg mit den Kickers gleichziehen. Bislang rangiert der FCA-Nachwuchs mit drei Punkten auf Rang zehn, mit drei Zählern mehr belegen die Offenbacher Rang sechs.

SV Wehen Wiesbaden – FCA // Bundesliga Süd/Südwest
15. September 2019, 11.00 Uhr // Taunusstein

 

U17: Fuggerstädter wollen Auswärtssieg

Nicht nur die U19 peilt den ersten Auswärtsdreier an, auch die U17 des FC Augsburg konnte auf fremdem Terrain noch keinen Sieg feiern – und will das am Sonntag (11.00 Uhr) beim SV Wehen Wiesbaden ändern. „Wir wollen unsere Auswärtsbilanz aufbessern, das ist unser nächstes großes Zwischenziel. Uns ist bewusst, dass das ein hartes Stück Arbeit wird“, blickt U17-Trainer Andi Haidl voraus.

Ein großes Ausrufezeichen setzten die hessischen Landeshauptstädter am dritten Spieltag, als vor heimischer Kulisse der FC Bayern München 3:0 (1:0) geschlagen wurde. „Wir lassen uns nicht von der Tabellensituation blenden, dieser Sieg des SV Wehen gegen Bayern sollte für uns Warnung genug sein“, ergänzt der U17-Trainer, der von seinen Schützlingen eine ähnlich gute Leistung wie beim Heimsieg gegen Nürnberg sehen möchte: „Wir müssen eine starke Mentalität mitbringen, brauchen eine gute Konterabsicherung. Wir benötigen sowohl Disziplin als auch Freude und einen gewissen Spielwitz.“

Die freie Zeit, so Haidl, habe der Mannschaft gut getan. Mit frischen Kräften soll in Wiesbaden nun der erste Auswärtserfolg gefeiert werden: „Die Jungs sind frisch, die Jungs haben Lust. Auch personell sieht es sehr gut aus. Wir freuen uns auf das Spiel!“

FCA – SpVgg Ansbach U17 // Bayernliga
14. September 2019, 14.30 Uhr // Paul-Renz-Sportanlage

 

U16: Dritter Sieg im dritten Spiel das Ziel

Mit einer makellosen Bilanz startete die U16 des FC Augsburg in die Bayernliga-Saison 2019/20. Nun will die Mannschaft von Trainer Yannic Thiel diese Bilanz aufrechterhalten und auch das dritte Saisonspiel erfolgreich gestalten. Zu Gast auf der heimischen Paul-Renz-Sportanlage ist die U17 der SpVgg Ansbach.

Die Mittelfranken erwischten ihrerseits keinen guten Start: Nach der Auftaktniederlage bei den Würzburger Kickers hatte die SpVgg Ansbach auch gegen den TSV 1860 Weißenburg das Nachsehen. Ein Selbstläufer wird die Partie aber keineswegs, weiß auch U16-Trainer Thiel: „Wir müssen hochkonzentriert sein und eine Top-Leistung auf den Platz bringen. Wenn uns das gelingt, bin ich davon überzeugt, dass wir gegen Ansbach den nächsten Dreier einfahren können.“

FC Bayern München – FCA // Regionalliga Bayern
14. September 2019, 13.00 Uhr

 

U15: Hohe Hürde zum Regionalliga-Auftakt

Die U15 des FC Augsburg startet am Wochenende mit Vorfreude in die Regionalliga-Bayern-Saison 2019/20. Dabei nehmen die Schützlinge von Trainer Felix Neumeyer direkt zum Start eine hohe Hürde: Am Samstag (13.00 Uhr) gastieren die Fuggerstädter beim FC Bayern München. Aufgrund einer intensiven Vorbereitung mit guten Ergebnissen reisen die Rot-Grün-Weißen aber selbstbewusst an die Isar.

FCA – SpVgg Unterhaching // NLZ-Förderliga
15. September 2019, 13.00 Uhr // Paul-Renz-Sportanlage

 

U14: Heimauftakt gegen Unterhaching

Gleich mehrere FCA-Nachwuchsmannschaften starten am Wochenende in den Ligabetrieb, so auch die U14 des FC Augsburg. In der NLZ-Förderliga habe die Schützlinge von Trainer Daniel Pawlitschko die SpVgg Unterhaching zu Gast. Ziel der Rot-Grün-Weißen ist es, mit einem Erfolgserlebnis in die Spielzeit zu starten.

U13: Ebenfalls Unterhaching zu Gast

Auch die U13 des FC Augsburg startet auf der heimischen Paul-Renz-Sportanlage in die NLZ-Förderliga-Saison 2019/20. Wie die U14 hat auch die Mannschaft von Trainer Simon Kaltenbach die SpVgg Unterhaching zu Gast und erhofft sich einen positiven Start in die Saison.

FCA – TSV Kottern // Bezirksoberliga
14. September 2019, 10.00 Uhr // Paul-Renz-Sportanlage

 

U12: Augsburger empfangen Kottern

Mit einer schweren Aufgabe vor der Brust startet die U12 des FCA in die Bezirksoberliga-Saison 2019/20. Auf der heimischen Paul-Renz-Sportanlage empfängt die Mannschaft von Trainer Jonathan Raffler den TSV 1874 Kottern. Die Rot-Grün-Weißen wollen sich für eine intensive Vorbereitung mit einem Auftaktsieg belohnen.

4 FCA – JFG Lohwald
Kreisliga
TSV Haunstetten – FCA // Keisliga
14. September 2019, 11.00 Uhr // Augsburg
0

 

U11: Sieg zum Start – Nun bei Haunstetten

In der U13-Kreisliga erwischte die U11 des FC Augsburg einen hervorragenden Saisonstart. Vor heimischer Kulisse besiegten die Schützlinge von Trainer Jonas Petersen die JFG Lohwald verdient 4:0 (2:0). Die Tore für den FCA-Nachwuchs erzielten Fynn Maindok (zwei Tore), Skender Nuraj und Julian Augste.

Am Samstag wollen die bayerischen Schwaben direkt nachlegen, dann gastieren sie zum zweiten Spieltag beim TSV Haunstetten.

11

 

FCA – TSV Schwaben Augsburg
Gruppenliga
SV Hammerschmiede – FCA // Gruppenliga
13. September 2019, 18.00 Uhr // Augsburg
Turnier des SV DJK Herrieden
15. September 2019, ganztags // Herrieden
1

 

 

U10: Sieg und zwei weitere Aufgaben

Mit einem haushohen Sieg startete die U10 des FC Augsburg in die Gruppenliga-Spielzeit. Beim 11:1 (4:0)-Erfolg über den TSV Schwaben ließ die Mannschaft von Trainer Ludwig Weingarten nichts anbrennen. Am Wochenende stehen aber bereits zwei weitere Aufgaben bevor. Zunächst gastieren die Augsburger zum zweiten Ligaspiel beim SV Hammerschmiede, dann steht das Turnier in Herrieden auf dem Programm.

Turnier des TSV Poing
15. September 2019, ganztags // Poing

 

U9: Turnier in Poing

Der jüngste FCA-Nachwuchs gastiert am Sonntag beim Turnierwettbewerb in Poing. Die Fuggerstädter wollen eine starke Leistung abrufen und eine Platzierung im vorderen Bereich erreichen.

The post Vorberichte Nachwuchs: U17 will ersten Auswärtsdreier appeared first on FC Augsburg.

• Weiterlesen •