50 Alarme seit Mai: Streit um Brandmelder in Asylunterkunft

Weilerswist, NRW. In der Flüchtlingsunterkunft herrscht Unruhe. „Der Alarm geht bis zu dreimal am Tag los, manchmal auch nachts.“ Etwa 30 Mal ist die Feuerwehr ausgerückt, obwohl dies bei keinem Alarm nötig gewesen sei. Das Kochverhalten einer Reihe von Bewohnern führt zu den Alarmen. Dabei entsteht sehr viel Qualm in den Zimmern.

• Weiterlesen •