“Unfair, schäbig und intransparent” – Eklat um Fake-Leserbriefe: Grünen-Politiker moralisieren unter falschem Namen

Weil sie unter falschen Namen Leserbriefe geschrieben und an eine Tageszeitung geschickt haben, sehen sich die Grünen-Lokalpolitiker aus Schleswig-Holstein Andreas Müller und Dennis Mihlan schweren Vorwürfen ausgesetzt. Mehrere Politiker fordern den Rücktritt der Stadtvertreter und Kreistagsabgeordneten. Auch innerhalb der Partei wird Kritik laut.

• Weiterlesen •