Kosovare kniete auf dem Opfer und stach immer wieder zu

Iserlohn, NRW. Bei einer Bluttat sind ein Mann und eine Frau ums Leben gekommen. Ein zwei Monate altes Baby überlebte. Der 43-jährige Täter aus dem Kosovo soll polizeibekannt sein – wegen häuslicher Gewalt. Seine Ehefrau (32) hatte sich deshalb von ihm getrennt und in einem Frauenhaus Zuflucht gesucht.

• Weiterlesen •