Will die CDU-Chefin politische Äußerungen im Netz regulieren?

Nach den Verlusten bei der Europawahl hat CDU-Vorsitzende Kramp-Karrenbauer eine Regulierung politischer Äußerungen im Netz ins Gespräch gebracht. Hintergrund war der Aufruf mehrerer YouTuber, nicht für CDU, SPD und AfD zu stimmen.

• Weiterlesen •