Serbien führt lebenslange Haftstrafe ohne Möglichkeit auf Freilassung ein

Serbien führt eine lebenslange Gefängnisstrafe ein, die ohne Möglichkeit auf Haftentlassung konzipiert ist. Vergewaltiger, die ihre Opfer ermordeten oder Täter mit schweren Verbrechen gegen Kinder und Schwangere können ihre Verurteilung auch nach 27 Jahren nicht anfechten.

Der Beitrag Serbien führt lebenslange Haftstrafe ohne Möglichkeit auf Freilassung ein erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch).

• Weiterlesen •