Fundstück: Meine Rede bei der Gedenkveranstaltung gegen Gewalt und Rassismus in Wien

(Fundstück von Bassam Tibi)

Am 5. Mai wurde in Österreich der „Gedenktag gegen Gewalt und Rassismus im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus“ begangen, in Erinnerung an die Befreiung des KZ Mauthausen. Ich war eingeladen, eine Rede bei der diesjährigen Gedenkveranstaltung gegen Gewalt und Rassismus in Wien zu halten. Ich muss leider gestehen, dass ich 1962 als Antisemit aus Syrien nach Deutschland kam. Nachdem ich jedoch begonnen hatte, bei zwei Holocaust-Überlebenden – Adorno und Horckheimer – zu studieren, änderte sich mein Weltbild von Grund auf. 

• Weiterlesen •