Muslimischer Schulleiter lässt Schülerin verbrennen

In Bangladesch ist eine 19-Jährige auf Anordnung ihres muslimischen Schulleiters von 17 Mitschülern auf dem Dach der Schule mit Benzin übergossen und in Brand gesteckt worden, weil sie ihm sexuelle Belästigung vorwarf. Sie starb wenige Tage später an schwersten Verbrennungen.

• Weiterlesen •