Nach Islamkritik: Schwere Moslem-Krawalle in Kopenhagen

In Kopenhagen herrscht seit Sonntag der Ausnahmezustand. Die Provokationen eines Islamkritikers lösten schwere muslimische Krawalle aus. Seit Dienstag habe es an sechs Orten in der dänischen Hauptstadt weitere Brände gegeben, Autos gingen in Flammen auf. Den Islamkritikern wurde das Demonstrieren nun verboten.

• Weiterlesen •