Warum wir uns an negative Zinsen gewöhnen müssen

Kürzlich besprach ich einen Beitrag von Albert Edwards, der seine Eiszeit-These erneut verteidigte und dabei auch für die zehnjährigen US-Staatsanleihen negative Zinsen erwartet. In einem Kommentar bei Bloomberg ist Sajit Das nicht weniger pessimistisch. Er begründet, warum wir uns an negative Zinsen gewöhnen sollten: „Today, around $10 trillion of bonds are trading at negative yields, […]

• Weiterlesen •