Christchurch-Video: Für Besitz und Verbreitung drohen bis zu 14 Jahre Gefängnis

(David Berger) Insgesamt 28 Jahre Haft drohen – laut Staatsanwaltschaft – einem 18-Jährigen in Neuseeland, weil er das vom Täter produzierte Video vom Anschlag auf die Al-Noor-Moschee in Christchurch (14 Jahre Haft) und einen Screenshot daraus im Internet mit dem Kommentar „Ziel erreicht“ (weitere 14 Jahre Haft) verbreitet hat.  Abschreckung für alle Bürger Die neuseeländischen […]

Der Beitrag Christchurch-Video: Für Besitz und Verbreitung drohen bis zu 14 Jahre Gefängnis erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

• Weiterlesen •