Klaus Kinkel – professioneller Beamter unter parteipolitischen Laienverwaltern

Klaus Kinkel symbolisiert für mich die FDP im Verlust ihrer Identität. Oder sollte ich sagen in ihrem Scheitern, eine zu finden? Der FDP trat der parteilose Spitzenbeamte bei, als er 1991 Bundesjustizminister wurde. Nach 18 Monaten als einfaches Parteimitglied wurde Kinkel Bundesvorsitzender. Nach weiteren 24 Monaten war er wieder einfaches Mitglied.

Der Beitrag Klaus Kinkel – professioneller Beamter unter parteipolitischen Laienverwaltern erschien zuerst auf Tichys Einblick.

• Weiterlesen •