AfD: „Mögen sie prüfen, am Ende wird nichts dabei herauskommen!“

Der Bundesverfassungsschutz stuft die AfD bundesweit als einen Prüffall für eine mögliche Beobachtung ein. Und so äußerte sich heute dazu heute die AfD-Spitze: AfD-Bundessprecher Prof. Dr. Jörg Meuthen MdEP: „Nachdem man unsere Partei monatelang geprüft hat, erklärt der neue Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, dass man die Partei nun zum Prüffall erkläre. Das ist ebenso bizarr […]

Der Beitrag AfD: „Mögen sie prüfen, am Ende wird nichts dabei herauskommen!“ erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

• Weiterlesen •