Linke Tageszeitung bedankt sich bei der „Antifa“ für Gewaltverbrechen gegen „Rechte“

(David Berger) Nachdem es der taz nicht gelungen ist, die gestrigen gewalttätigen Attacken einer Mitarbeiterin auf “Rechte” als einen Übergriff angeblich “Rechtsradikaler” auf die Presse zu verkaufen, geht sie heute zur Rechtfertigung linksradikaler Gewalt und Selbstjustiz über.

Der Beitrag Linke Tageszeitung bedankt sich bei der „Antifa“ für Gewaltverbrechen gegen „Rechte“ erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

• Weiterlesen •