Die Fed ist nicht Schuld, wenn es bergab geht?

Heute Morgen haben wir über die Einschätzung zu den US-Börsen gesprochen. Dabei wurde die US-Notenbank als jene Institution identifiziert, die mit ihrer Liquiditätsverknappung die Blase zum Platzen gebracht hat. Doch man kann es auch anders sehen. John Plender vertritt in der FT die Auffassung: „Don’t blame the Fed if the US economy tanks.“ Schauen wir […]

• Weiterlesen •