Andres Manuel Lopez Obrador (AMLO) – Ein Messias für Mexiko?

Den ganzen ARTIKEL können Sie ➡ HIER WEITERLESEN ⬅
!

Am 1. Dezember wurde Andres Manuel Lopez Obrador (AMLO) als Präsident der Vereinigten Staaten von Mexiko vereidigt. Damit ging ein Traum des linkspopulistischen Politikers in Erfüllung. Zwölf Jahre musste er auf den Moment warten, Mexiko regieren zu dürfen, zwei frühere Versuche glückten nicht. Es gelang ihm nun mit der neugegründeten, ganz auf ihn zugeschnittenen Partei MORENA (Movimiento Regeneración Nacional – Bewegung zur nationalen Erneuerung). Und für die Mexikaner endete mit seiner Wahl ein ‚Sexenio‘ (sechsjährige Regierungszeit) der Partei PRI (Partei der Institutionalisierten Revolution). Nach zwölf Jahren Opposition konnte sie im Jahre 2012 erneut die Macht im Land erringen, das sie zuvor 72 Jahre lang ununterbrochen regiert hatte. Danach überzog die PRI das Land in einem zuvor nie da gewesenen Maße mit Korruption.

Der Beitrag Andres Manuel Lopez Obrador (AMLO) – Ein Messias für Mexiko? erschien zuerst auf Tichys Einblick.

➡ Weiterlesen ⬅