Ishak-Comeback? Köllner ist “eher pessimistisch”

Fünf Punkte liegt der 1. FC Nürnberg derzeit vor dem VfB Stuttgart. Am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) hat der Aufsteiger die Chance, die kriselnden Schwaben mit einem Heimsieg auf acht Zähler zu distanzieren. Trainer Michael Köllner setzt dabei vor allem auf Tempo und Intensität. Auf Stürmer Mikael Ishak muss er hingegen wohl noch einmal verzichten. [weiter…]

➡ Weiterlesen ⬅