Männer verprügeln 24-Jährigen, weil er komisch guckte

Berlin. Im U-Bahnhof Heinrich-Heine-Straße in Berlin-Mitte gerieten in der Nacht zum Sonntag „drei Männer“ in Streit. Die brutale Schlägerei mit Fäusten und Glasflaschen endete für zwei Beteiligte schließlich im Krankenhaus. Auslöser war komisches Gucken.

➡ Weiterlesen ⬅