Deutschland als Sammelbecken für Flüchtlinge aus anderen EU-Staaten Täglich 460 Erstanträge auf Asyl in Deutschland

Von EUGEN PRINZ | Die Regierungspolitiker und deren willige Helfer bei den Medien werden nicht müde zu betonen, dass die Flüchtlingskrise vorbei sei und man die Situation jetzt im Griff habe. „Es kommen ja kaum noch welche“, ist der Standardsatz. Als Grundlage dieser Aussage dienen die Zustände von 2015 mit einer knappen Million unter  chaotischen […]

➡ Weiterlesen ⬅