Lautern: Bader will “wieder eine Serie starten”

Der Aufschwung des 1. FC Kaiserslautern hat am vergangenen Wochenende ein jähes Ende genommen. Im Auswärtsspiel beim VfL Osnabrück gingen die Roten Teufel nach sechs Partien ohne Niederlage mal wieder als Verlierer vom Platz. Der eigenen Zielsetzung läuft der FCK damit nach elf Spieltagen weiter hinterher. Frischer Schwung soll nun in der Länderspielpause genommen werden. Cheftrainer Michael Frontzeck stellen sich aber einige Personalfragen. [weiter…]

➡ Weiterlesen ⬅