Rauchende Asylbewerber verprügeln Fahrgäste in S-Bahn

Berlin. Das Quartett, ein Äthiopier und drei Somalier, ging gemeinsam auf Reisende los. Einem Berliner, der sich über eine angezündete Zigarette beschwerte, haben sie unvermittelt mit dem Fuß gegen den Hals getreten, einem weiteren Helfer brachen Sie die Nase.

➡ Weiterlesen ⬅