Christen und Juden schützen: Polen legt Veto gegen EU-Erklärung zu Grundrechten ein

Polens Justizminister legte sein “Veto” gegen die EU-Erkläerung ein. Er habe in dem Text ausdrücklich Christen und Juden als Ziele von Diskriminierung nennen wollen und nicht nur allgemein religiöse Gruppen. Ihre Rechte müssten genauso geschützt werden, wie die von “LGBT-Personen, Kindern, Einwanderern oder Frauen”.

Der Beitrag Christen und Juden schützen: Polen legt Veto gegen EU-Erklärung zu Grundrechten ein erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch).

➡ Weiterlesen ⬅