Deutschlands Bürger „fallen auf“: Gold gehortet – kommt das Goldverbot?

Die Medien – etwa die „FAZ“ – berichten derzeit darüber, dass die Bürger in Deutschland „aufgefallen“ sind. Wir horten Gold oder „investieren offenbar stark“, wie es etwas moderater heißt. Von Januar bis Juni sind Münzen und auch Barren mit einem Gewicht von 83,5 Tonnen in den Privatbesitz übergegangen. Dies seien nach diesem Bericht über 100 […]

• Weiterlesen •