Der „schlimme“ Georg Restle über Trump, Rassismus und den Ku Klux Klan

(Michael van Laack) Der WDR-Moderator Georg Restle tritt für einen werteorientierten Journalismus ein. Eine neutrale Haltung hält er nicht für wünschenswert, ist nach seiner Ansicht auch in seinem Gewerbe gar nicht möglich. Seine Erkenntnis erleichtert mir die Formulierung der Replik auf seinen heutigen Kommentar „Der Rassismus der gesellschaftlichen Mitte“. So wird Herr Restle mir gewiss […]

Der Beitrag Der „schlimme“ Georg Restle über Trump, Rassismus und den Ku Klux Klan erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

• Weiterlesen •