Eritreer greift nach Polizei-Waffe

Neubrandenburg, Mecklenburg-Vorpommern. Ein polizeibekannter Eritreer hat am Brodaer Strand mehrere Besucher aggressiv bedroht und belästigt. Die alarmierten Polizisten attackierte er und griff nach einer Dienstwaffe. Nach der Ausnüchterung wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt.

• Weiterlesen •