Tod von George Floyd – Erneut Proteste vor dem Weißen Haus

Ausgangssperren und Appelle haben nicht gefruchtet: In amerikanischen Städten kommt es nach dem Tod des Schwarzen George Floyd erneut zu Unruhen. Hunderte Demonstranten sind vor das Weiße Haus gezogen. WELT-Reporter Steffen Schwarzkopf berichtet aus Washington.

• Weiterlesen •