Tumulte, Massenschlägerei und über 100 Schaulustige

Monheim am Rhein, NRW. Nachdem ein 17-Jähriger am Mittwochabend in den Garten einer “Nachbarsfamilie” urinierte, schlugen “Männer” auf ihn ein. Immer mehr “Familienmitglieder” erschienen. Am Ende prügelten rund 40 Beteiligte zweier größerer “Personengruppen” aufeinander ein. Über 100 “Schaulustige” sowie “junge Erwachsene” feuerten sie dabei an und beleidigten die Beamten im Großeinsatz.

• Weiterlesen •