Südamerika ist „zu einem neuen Epizentrum der Krankheit geworden“

Die Weltgesundheitsorganisation betrachtet die rasant ansteigende Zahl der Infektionen in Südamerika mit Sorge. Der Kontinent sei „zu einem neuen Epizentrum der Krankheit geworden“, sagte WHO-Experte Michael Ryan.

• Weiterlesen •