Eritreer schlägt Passant und Polizist Faust ins Gesicht

Neumünster, Schleswig-Holstein. Ein 21-jähriger Eritreer soll einem Passanten am Bahnhof an den Kopf geschlagen haben. Zur Klärung wurde der Eritreer von Polizisten angehalten und befragt. Dabei verhielt er sich gleich äußerst aggressiv und schlug dann auch unvermittelt einem Beamten mit einer Faust ins Gesicht.

• Weiterlesen •