Rahmen für Trainingsrückkehr

Foto: Sportfoto Zink
Liebe Freunde, Familien, Trainer und Spieler des Nachwuchsleistungszentrums,
es ist nun schon eine Weile her, dass wir uns alle am Valznerweiher gesehen haben und gemeinsam das getan haben, was wir so lieben: Fußball spielen, Fußball anschauen. Dafür gab es gute Gründe, denn die Gesundheit und das Wohlergehen der Allgemeinheit sind nun einmal das Wichtigste, was wir haben.
Nun hat die Bayerische Staatsregierung in der vergangenen Woche einige Lockerungen beschlossen. Davon könnte auch der Fußball betroffen sein. Der Bayerische Fußball-Verband hat auf diese Lockerungen reagiert und bereits einen Leitfaden für die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs herausgegeben.
Austausch mit den Behörden
Unsere Aufgabe ist es nun, am Valznerweiher die Voraussetzungen zu schaffen, dass in naher Zukunft möglicherweise wieder erste Trainingseinheiten abgehalten werden können.
Dabei gilt es für uns aber mehrere Dinge zu beachten: Ohne Freigabe der Behörden werden wir nicht starten. Die Stadt und das Gesundheitsamt geben die Richtung vor und erst, wenn von dort die entsprechenden Signale kommen, legen wir los. Natürlich befinden wir uns in einem intensiven Austausch mit den Behörden. Außerdem muss jederzeit gewährleistet sein, dass der Betrieb der Lizenzmannschaft nicht gestört wird. Hier erarbeiten wir aktuell einen Plan mit allen Verantwortlichen, damit die Rahmenbedingungen dafür abgesteckt werden können.
Bleibt gesund,
Michael Wiesinger und das Team des NLZ

• Weiterlesen •