Krankenhaus-Stürmung durch Clan in Ludwigsburg vertuscht?

Ludwigsburg, Baden-Württemberg. 50 Clan-Mitglieder belagerten ein Krankenhaus, weil ihnen wegen der Corona-Beschränkungen der Besuch verwehrt wurde. Daraufhin schlugen sie die Security nieder, verletzten sie schwer und drangen ein. Der Vorfall wurde weder im Polizeibericht veröffentlicht noch vom Krankenhaus kommentiert.

• Weiterlesen •