In der Migranten-Siedlung schert sich niemand ums Kontaktverbot

Kassel, Hessen. Das Coronavirus breitet sich weiter in Kassel aus und ist überall ein großes Thema. Doch in einer Siedlung in der Kasseler Nordstadt scheint Corona vielen gleichgültig zu sein. Die Hygiene- und Abstandsregeln werden nicht eingehalten. In der Siedlung mit etwa 500 Wohnungen leben Menschen aus 50 Nationen.

• Weiterlesen •