„Hofberichterstattung“: Medienwissenschaftler rechnet mit Öffentlich-Rechtlichen ab

Gerade in einer Krisensituation wie der Corona-Bedrohung sind wir alle auf neutrale Informationen angewiesen. Die öffentlich-rechtlichen Sender inszenieren sich selbst als verlässliche Informationsquellen. Das genau das Gegenteil ist der Fall. Das sagt Otfried Jarren. Der […]

• Weiterlesen •