Corona: Schon mehr als 10.000 Fälle in Deutschland

Die Zahl der Infizierten steigt weiter

Die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen in Deutschland ist seit Dienstagabend offenbar erneut sprunghaft angestiegen und schon fünfstellig. Eine Abfrage der Nachrichtenagentur ›dts‹ bei Städten und Landkreisen ergab gegen 23 Uhr mindestens 10.209 laborbestätigte Nachweise bundesweit. Die letzten Zahlen des Robert Koch-Instituts (7.156), aber auch die der Landesministerien, hinken deutlich hinter den regionalen Angaben hinterher.

Regelmäßig aktualisiert werden dagegen die Zahlen, welche die John-Hopkins-Universität aus Baltimore veröffentlicht. Die US-Universität hat eine interaktive Karte eingerichtet, über welche die Ausbreitung des Virus verfolgt werden kann. Demnach gab es gestern am frühen Abend in Deutschland bereits mehr als 8.000 bestätigte Infektionen.

• Weiterlesen •